Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/sommersprossenmaedchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sophie Scholl - Die letzten Tage.

Hab's heute Abend endlich mal geschafft, den Film zu schauen. Ich bin so unglaublich beeindruckt. Menschen, die für ihre Idee gestorben und nicht im Geringsten davon abgewichen sind. Bei mir bleibt nichts als tiefe Bewunderung.
6.12.09 01:39


Werbung


Cassandra Steen - Stadt.

Das Lied läuft gerade im Fernsehen und lässt mich zurückdenken an einen der ersten Abende, die ich mit dir verbringen durfte. Auf der Hinfahrt damals lief's in deinem Auto und ich hab zum ersten Mal wirklich gemerkt, wie gut wir uns verstehen und wie sehr wir doch auf der selben Wellenlänge sind.

4.12.09 23:45


Lagebericht.

Gestern Nachmittag hab ich mich voller Selbsthass dazu entschlossen, heute zu fasten - komplett. Die letzte Mahlzeit war also gestern Mittag und bis jetzt mach ich mich ausgesprochen gut. Kein Frühstück, kein Mittagessen. Jetzt nur noch bis Abends stark bleiben. Ich kann's, ich weiß dass ich's kann. Das verlernt man nicht einfach. Es ist nur schwierig, weil ich's nicht mehr gewohnt bin. Nothing tastes as good as thin feels. Mir wird zwar etwas schlecht im Moment und meine Laune ist nicht die beste, aber die Aussicht auf Erfolg entschädigt das. Muss nur auf den Kreislauf aufpassen – umkippen wäre nicht so lustig – aber das krieg ich hin.

 

Ansonsten.. hmja, Wochenende, juhuu. Kann mich gerade nur schwer freuen, weil rein gar nichts geplant ist, was irgendwie schön werden könnte.
4.12.09 15:25


Rückfall.

Die letzten Tage waren eigentlich - was das Essen angeht - okay. Hab mich zusammengerissen, einigermaßen normal gegessen und dachte mal wieder "Ja, läuft doch ganz gut". Dass das aber wie immer nicht von Dauer ist, war irgendwie von vorn herein klar. Es folgte also am heutigen Abend eine Fressattacke vom Feinsten inklusive Retour. Wenn das jetzt wieder täglich so geht, will ich lieber wieder gar nichts mehr essen. Objektiv betrachtet weiß ich natürlich, dass beides alles andere als gut ist, aber mir ist das letztere trotzdem lieber als das ständige Fressen und Kotzen.. wenn's bei mir schon kein 'normal' gibt. Verfluchtes Schwanken, verfluchte Essstörung ..

1.12.09 19:43


Angst.

Obwohl momentan zumindest in der Schule eigentlich alles ganz gut läuft, hab ich im Moment einen akuten Anfall von schrecklicher Zukunftsangst. Hab wirklich keine Ahnung, wie alles weiter gehen soll. Erst mal Abi schaffen, natürlich.. aber danach? Ich hab sowas von keinen Plan. An dieser Stelle auch mal wieder pure Bewunderung für C., der ein super Abi geschafft hat, nun studiert und in ein paar Jahren wohl ein tolles Leben führen und etwas erreichen wird.

Wieso musst du in jeder verdammten Hinsicht so perfekt sein, hm?
30.11.09 16:33


Mhm.

Gestern Abend: C. für ein paar Stunden sehen dürfen. Ein paar Stunden, die wie immer viel zu schnell vorbei waren. Jedesmal das Gefühl, mein Herz würde gleich explodieren, wenn sich unsere Blicke trafen. Ihm direkt gegenüber sitzen und doch meilenweit entfernt sein. Mhm.

28.11.09 15:27


Schöne Abende sind anders.

Es ist einfach richtig ätzend, wenn man sich auf einer Geburtstagsparty ab 23 Uhr nur noch mit einer Handvoll Leuten unterhalten kann, weil sich die restlichen Partygäste unglaublich cool fühlen, wenn sie sich in möglichst kurzer Zeit möglichst stark besaufen.
31.10.09 02:17


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung